Hier klicken, um den Zoom zu aktivieren
Karten laden
Wir haben keine Ergebnisse gefunden
open map
anzeigen Roadmap Satellite Hybrid Terrain My Location Vollbild Vorheriges Objekt Nächste
Your search results

Darauf kommt es beim Kauf von Immobilien in der Türkei an

Geschrieben von admin an März 21, 2016
| News
| 0

Um als Käufer von Immobilien in der Türkei Erfolg zu haben, müssen Sie geeignete Immobilien finden und diese mit Gewinn zu verkaufen. Dieser Artikel gibt einige Tipps. Diese Tipps können jedoch keinesfalls die Erfahrung eines Immoblienhändlers ersetzen. Es ist hilfreich, sich direkt an diese zu wenden, wenn es um Immobilien in der Türkei geht. Denn es ist nicht damit getan, einen Rechtsanwalt zu kennen oder jemanden, der Ihnen Handwerker für Reparaturen an der Immobilie vermitteln kann.

Beauftragen Sie Fachleute!

Immobilien TürkeiUnser wichtigster Rat lautet deshalb gleich zu Anfang: Beauftragen Sie Fachleute! Und dann: Lernen Sie, wie man Immobilien bewertet, ihren wahren Wert findet. Dies hilft Ihnen dabei die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen.

Grundstücksmakler und Banken bestimmen den Wert eines Hauses oder einer Wohnung an der türkischen Riviera, indem sie die Zahlen von drei bis fünf ähnlicher Objekte betrachten. Sie müssen in der Lage sein, dies selbst zu tun. Dafür benötigen Sie Preislisten. Was haben ähnliche Objekte in der Nachbarschaft gebracht? Das wird zu Ihrer Kennzahl.

Den idealen Zeitpunkt für eine Investition gibt es nicht. Es ist beinahe schwieriger in steigenden Märkten zu investieren. Die Gewinnsteigerungen sind dann größer. Doch es gibt auch weniger Objekte, und Sie müssen diese schnell wieder verkaufen.

Objekte günstiger erwerben

Immobilien TürkeiUmgekehrt können Sie in fallenden Immobilienmärkten, Objekte günstiger erwerben, diese länger halten. Und es werden auch mehr im freien Handel angeboten. Letztere Situation macht es für Sie als angehenden Immobilieninvestor in der Türkei beinahe einfacher. Ihr Kauf muss mit einem guten Abschlag abgeschlossen werden, um einen rentablen Verkauf zu einem späteren Zeitpunkt zuzulassen. Können Sie gut verhandeln?

Hebelkraft ist für Investoren ebenfalls sehr wichtig. Desto weniger Bargeld Sie in ein Objekt stecken, desto mehr Immobilien können Sie kaufen. Wenn die Preise steigen, steigt Ihre Rentabilität überproportional. Deshalb spricht man in dem Zusammenhang auch von Hebelkraft. Andererseits, wenn die Preise fallen und Sie zu viele Schulden aufgenommen haben, kann dies zu einem negativen Cashflow führen.

Immobilien im Allgemeinen zyklisch

Immobilien TürkeiDa Immobilien im Allgemeinen zyklisch sind, ist negativer Cashflow nur ein kurzfristiges Problem und kann behandelt werden, wenn Sie sonstige Erträge oder Barreserven haben. Um Ihr Risiko zu begrenzen, werden Sie den von Ihnen gewählten Immobilienmarkt sehr genau im Blick behalten müssen. Strecken Sie die Fühler in die Nachbarschaft aus. Beobachten Sie die Börse. Was machen die Zinsen. Ein Immobilienfachmann ist immer sehr gut informiert.

Ihr Kauf muss außerdem mit einem guten Abschlag erfolgen, um einen rentablen Verkauf zu einem späteren Zeitpunkt zuzulassen. Können Sie gut verhandeln?

Entscheidend ist, die Zukunft eines lokalen Immobilienmarktes richtig einzuschätzen. Und Sie sollten einen Ersatzplan haben, falls die erste Vorgehensweise nicht funktioniert.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.